6feada12

10.1. Die Besonderheiten der Konstruktion

Auf dem Auto verwenden die elektrische Ausrüstung des Gleichstroms von der nominellen Anstrengung 12 W.Elektrooborudowanijes des Autos es ist nach dem eindrähtigen Schema erfüllt: die negativen Schlussfolgerungen der Quellen und der Konsumenten der Elektroenergie sind mit "der Masse" verbunden, die die Funktion der zweiten Leitung erfüllt. Seinerseits erfüllt die Rolle "der Masse" die Karosserie des Autos. Eine Ernährung der Konsumenten verwirklicht sich von der Batterie (beim nicht arbeitenden Motor) und des Generators (beim arbeitenden Motor).
Die Schemen der elektrischen Ausrüstung des Autos sind Ende Buch gebracht.

    
DIE WARNUNGEN
Beliebige Arbeiten mit der elektrischen Ausrüstung des Autos führen Sie nur bei der abgeschalteten Batterie durch.
Auszuschalten oder die Batterie anschalten es kann nur bei der ausgeschalteten Zündung.
Bei der Prüfung der Ketten der elektrischen Ausrüstung wird es verboten, auf "die Masse" der Leitung (zu schließen die Intaktheit der Ketten "auf den Funken zu prüfen»), da es zum Ausfall der Elemente der elektrischen Ausrüstung bringen kann.
Es wird verboten, die Schutzvorrichtungen zu verwenden, die nicht vorgesehenen von der Konstruktion des Autos oder auf bolschi den Strom berechnet sind, sowie, anstelle der Schutzvorrichtungen den Draht zu verwenden.
Beim Ersatz der Schutzvorrichtungen wird es verboten, die Schraubenzieher und das metallische Instrument zu verwenden ist kann den Kurzschluss in den Ketten der elektrischen Ausrüstung herbeirufen.
Es wird verboten, die Batterie auf dem arbeitenden Motor auszuschalten, der Verstoß dieser Regel wird ein Grund des Ausfalls des Reglers der Anstrengung und der Elemente der elektronischen Ausrüstung des Autos.
Zur Vermeidung des Ausfalls der Dioden wird es wyprjamitelnogo des Blocks des Generators verboten, sie megommetrom oder der Kontrolllampe zu prüfen, die von der Anstrengung mehr 12 In genährt wird, und, von solchen Geräten der Kette der elektrischen Ausrüstung auf dem Auto ohne Abschalten der Leitungen vom Generator zu prüfen.
Von der erhöhten Anstrengung den Widerstand die Isolierung des Wickelns statora des Generators zu prüfen es ist auf dem Generator, der vom Auto abgenommen ist, bei ausgeschaltet von wyprjamitelnogo des Blocks die Schlussfolgerungen des Wickelns statora notwendig.
Bei der Durchführung der Elektroschweissarbeiten auf dem Auto muss man die Leitungen von den Klemmen der Batterie und des Generators, sowie des Leistens mit den Leitungen von der elektronischen Steuereinheit vom Motor ausschalten.
Betreffen Sie die Elemente der Zündanlage und der Hochspannungsleitungen auf dem arbeitenden Motor nicht.
Legen Sie die Leitung der niedrigen Anstrengung in einem Geflecht mit den Hochspannungsleitungen nicht an.
Regelmäßig reinigen Sie die Klemmen der Batterie und die Spitzen der Leitungen von den Oxyden und dem Schmutz.
Bei der Nachladung der Batterie mit Hilfe des Ladegeräts schalten Sie die Leitungen von den Klemmen der Batterie aus.