6feada12

11.13. Die Abnahme und die Anlage der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens

Die Verkleidung des Tunnels des Fußbodens besteht aus zwei Teilen: vorder und hinter.
Ihnen wird der Schraubenzieher mit der kreuzförmigen Schneide gefordert.
1. Ziehen Sie zwei Schrauben hinter dem Heckende der Verkleidung links … heraus
2. … und rechts.

DIE ANMERKUNG
Der Sitz des Fahrers ist für die Anschaulichkeit abgenommen. Für das Erhalten des Zuganges auf die Befestigungen der Verkleidung, den Sitz abzunehmen ist es nicht erforderlich.

3. Heben Sie nach oben den Hebel stojanotschnogo die Bremsen, schieben Sie ein wenig Heckende der Verkleidung rückwärts, ihre Riegel des Eingriffes mit dem Vorderteil … herausführend
4. … nehmen Sie sie eben ab, nach oben und vorwärts nach dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen versetzt.

    
DIE ANMERKUNG
Für die Abnahme des Vorderteiles der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens ist es unverbindlich, das Heckende abzunehmen, es ist genügend, die Schrauben ihrer Befestigung herauszuziehen und, ein wenig rückwärts zu schieben.

5. Ziehen Sie aus dem Vorderteil der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens den Rahmen der Kappe des Bedienungshebels von der Getriebe heraus, die Bemühung ihrer Riegel überwindend.
6. Durch das Fenster für die Anlage der Kappe des Bedienungshebels von der Getriebe trennen Sie den Leisten des Geflechtes der Leitungen prikuriwatelja.
7. Ziehen Sie eine Schraube der Befestigung hinter dem Vorderteil der Verkleidung … heraus
8. … und zwei Schrauben voran.

    
DIE ANMERKUNG
Die zweite Schraube der Befestigung des Vorderteiles der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens ist symmetrisch bezüglich der längslaeufigen Achse des Autos gelegen.

9. Entfalten Sie den Rahmen der Kappe des Bedienungshebels von der Getriebe so, dass sie in die Öffnung des Vorderteiles der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens gegangen ist, und nehmen Sie den Vorderteil der Verkleidung ab.
10. Stellen Sie die Teile der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.