6feada12

17.4.2. Otworatschiwanije der beschädigten Muttern

Wenn die Ränder der Mutter beschädigt sind, verwenden Sie das spezielle Instrument:
– Drücken Sie die Mutter vom regulierten Zangenschlüssel zu. Möglich, seiner wird genug, damit sie abzuwenden;
– Schlagen Sie die Mutter vom scharf geschärften Meißel ab;
– Wenn die Mutter gut verfügbar ist, so kann man sie entlang der Achse zersägen, wird bei solcher Weise das Schnitzwerk des Bolzens nicht beschädigt;
– Vorsichtig, den Schnitzwerk nicht beschädigend, verwenden Sie die spezielle Verwendung für das Spalten der Muttern.

    
DER SEGENBRINGENDE RAT
In den Schnitzvereinigungen verwenden samokontrjaschtschijessja die Muttern mit der teflonbeschichteten Beilage sehr oft. Nach otworatschiwanija solcher Mutter ersetzen Sie mit ihrer neu, da die Funktionen sakontriwanija der alten Mutter nach otworatschiwanija verloren werden.