6feada12

2.1.1. Die Regeln der Arbeitssicherheit

Die durcharbeitenden Gase sind giftig! Wenn man den Motor in der Garage oder anderem Raum führen muss, öffnen Sie obespetschte die gute Lüftung oder das Tor unbedingt.
Die Reparatur oder die Bedienung der elektrischen Ausrüstung, zuerst unbedingt beginnend schalten Sie die Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie aus.
Bei der Ausführung der Elektroschweissarbeiten schalten Sie die Leitungen von der Batterie und dem Generator, sowie des Leistens mit den Leitungen von der elektronischen Steuereinheit vom Motor aus!

    
DIE WARNUNG
Wenn auf das Auto der Autoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät mit der Kodierung bestimmt ist, so wird beim Abschalten der Leitung von der Klemme der Batterie der Autoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät gesperrt, deshalb ist es für ihren nachfolgenden Einschluss erforderlich, den Kode einzuführen. Der Kode des Autoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät ist auf die Karte aufgetragen, die dem Auto beigefügt wird.

Bei der Bewegung vom Auftragen stellen Sie die Zündung nicht ab, kann protiwougonnoje die Einrichtung im Zündschloß, sperrend die Welle der Steuerspalte anders ansprechen. Ihr Auto kann ungesteuert werden!
Das Benzin, das Frostschutzmittel und die nicht erfrierende Flüssigkeit sind giftig, deshalb beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen bei der Auftankung des Autos von den technischen Flüssigkeiten.
Im System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase ist der katalytische Neutralisationsbehälter bestimmt. Bei der Arbeit des Motors wird er bis zur Temperatur über 600 Wespen erwärmt, deshalb zur Vermeidung des Brandes beim Parkplatz folgen Sie, damit unter dem Boden des Autos das trockene Gras oder die brennbaren Materialien nicht war.
Es wird der Betrieb des Autos mit der brennenden Signallampe des Notfallens des Drucks des Öls verboten: sie soll kurzzeitig (nicht mehr als auf 2) nur beim Start des Motors aufzuflammen. Es verhält sich und zur Signallampe der Kategorie der Batterie, da manchmal ein Grund ihres Anbrennens der Kurzschluss der Leitung, der zum Brand in der motorischen Abteilung des Autos bringt sein kann.
Es wird verboten, unter dem Auto, das vom Heber gehoben ist zu arbeiten. Unbedingt ersetzen Sie unter die Karosserie die sicheren Stützen.
Wird verboten, zu rauchen und, die offene Flamme bei der Auftankung und der Bedienung des Autos zu benutzen.
Es wird verboten, die Arbeit des Generators zu prüfen, die Leitungen von der Batterie, und die Arbeitsfähigkeit der Zündanlage "auf den Funken ausgeschaltet».
Beim Aufstieg des Autos vom Heber werden stojanotschnyj die Bremse unbedingt aufnehmen und unterlegen Sie unter die Räder von der entgegengesetzten Seite herankommend upory.