6feada12

4.2.5. Die Prüfung des Niveaus und doliwka der Arbeitsflüssigkeit in den Behälter des Hydroverstärkers der Lenkung

Ihnen werden gefordert werden: die Flüssigkeit für den Hydroverstärker der Lenkung, der reine Lappen.

DIE ANMERKUNG
In den Behälter des Hydroverstärkers doliwajte nur die Flüssigkeit DEXRON II-D oder DEXRON III, empfohlen vom Betrieb-Hersteller.

Der Behälter ist auf dem Träger im linken Teil der motorischen Abteilung neben der Batterie bestimmt.
Auf den Körper des Behälters sind die Zeichen «MAX» und «MIN» aufgetragen. Bei dem bis zur normalen Temperatur erwärmten Motor soll sich das Niveau der Arbeitsflüssigkeit daneben die Zeichen «MAX» befinden. Bei dem kalten Motor soll das Niveau der Arbeitsflüssigkeit niedriger als Zeichen "MIN nicht" sein.

DIE ANMERKUNG
Das Niveau der Arbeitsflüssigkeit des Hydroverstärkers der Lenkung prüfen Sie beim nicht arbeitenden Motor.

1. Wenden Sie den Pfropfen des Behälters … ab
2. … und dolejte die notwendige Anzahl der Arbeitsflüssigkeit.
3. Kehren Sie den Pfropfen um und wischen Sie ab fließe.