6feada12

7.1.7. Der Ersatz des Hebels der Vorderachsfederung

Ihnen werden gefordert werden: die Schlüssel «auf 12», «auf 14», «auf 17», «auf 19», «auf 22», torzowaja der Kopf «auf 12», kruglogubzy, den Abzieher der Kugelgelenke.
1. Bremsen Sie das Auto stojanotschnym von der Bremse ab und stellen Sie protiwootkatnyje upory ("die Schuhe") unter die Hinterräder fest. Heben Sie vom Heber den Vorderteil des Autos auf und stellen Sie sie auf die Stützen fest. Nehmen Sie das Rad ab.
    
DIE WARNUNG
Schwächen Sie und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads nur auf dem Auto fest, das auf der Erde steht.

2. Nehmen Sie den spannkräftigen Riegel ab, wenden Sie die Mutter der Befestigung des Fingers der Kugelstütze und wypressujte den Finger (ab es siehe "der Ersatz der Kugelstütze amortisatornoj die Theken»).
3. Wenden Sie die Mutter der Befestigung der Theke des Stabilisators zur Stange ab und nehmen Sie die Theke (ab es siehe «der Ersatz der Details des Stabilisators der querlaufenden Immunität der Vorderachsfederung»).
4. Ziehen Sie zwei Bolzen der Befestigung der Klammer der hinteren Stütze des Hebels … heraus
5. … nehmen Sie die Klammer eben ab.
6. Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Bolzens der Vorderstütze des Hebels ab...
7. … nehmen Sie die Scheibe ab, nehmen Sie den Bolzen zusammen mit der zweiten Scheibe heraus...
    
DER SEGENBRINGENDE RAT
Wenn der Bolzen nicht herausgenommen wird, schlagen Sie es aus dem Träger der Karosserie aus, die Schläge nach dem Heckende des Hebels auftragend.

8. … nehmen Sie den Hebel in der Gebühr mit der Kugelstütze eben ab.
    
DIE ANMERKUNG
Da die originellen unteren Hebel der Vorderachsfederung an die Ersatzteile in der Gebühr mit der Kugelstütze liefern, hat sajlentblokom und der Buchse der hinteren Stütze, die weitere Auseinandersetzung des Hebels den Sinn nicht. Man kann nur die abgesondert ins Ersatzteil gelieferte Buchse der hinteren Stütze abnehmen, die es leicht ist, von der Achse mit den Schlägen des Hammers abzuschlagen.

9. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest, endgültig die Befestigungen resinometallitscheskich die Gelenke des Hebels und des Stabilisators der querlaufenden Immunität nicht festziehend.
10. Das Auto auf die Erde, mehrmals stark gesenkt schwingen Sie es. Endgültig ziehen Sie die Schnitzvereinigungen der Aufhängung auf dem Auto, das auf der Erde steht, dem Moment fest, der in der Anlage 1 angegeben ist.

DIE ANMERKUNG
Nach dem Ersatz der Kugelstütze der Vorderachsfederung prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder. Nutzen Sie die Dienstleistungen der Werkstätten, die über die spezielle Ausrüstung verfügen aus.