6feada12

9.6.1. Der Ersatz des Vakuumverstärkers der Bremsen

Ihnen werden gefordert werden: die Schlüssel «auf 13», «auf 14», "hoch" torzowaja der Kopf «auf 12», passatischi, das Lineal.
1. Schwächen Sie das Kummet der Befestigung des Vakuumschlauches zum Stutzen des Verstärkers …
2. … schieben Sie das Kummet nach dem Schlauch und schalten Sie den Schlauch vom Verstärker aus.
3. Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des Hauptbremszylinders zum Vakuumverstärker … ab
4. … und, vom Hauptzylinder die Rohrleitungen nicht ausschaltend, nehmen Sie es beiseite.

    
DIE WARNUNGEN
Sie führen den Hauptzylinder auf die Entfernung bolscheje nicht ab, als es für die Abnahme des Verstärkers, zur Vermeidung der Beschädigung der Rohrleitungen gefordert wird.
Uplotnitel des Hauptbremszylinders, bestimmt ins Netz des Körpers des Verstärkers, bei jeder Auseinandersetzung der Vereinigung ersetzen Sie neu.

5. Im Salon unter dem Paneel der Geräte schalten Sie vom Träger des Bremspedals den Schalter des Bremslichtes (aus es siehe "der Ersatz der Sensoren und der Schalter»).
6. Schalten Sie die Gabel tolkatelja des Vakuumverstärkers vom Bremspedal (aus es siehe "die Abnahme und die Anlage des Bremspedals»).
7. Worotkom mit "hoch" torzowoj vom Kopf wenden Sie vier Muttern ab (die vierte Mutter auf dem Foto ist, da nicht vom Träger) der Befestigung des Vakuumverstärkers zum Träger geschlossen ist sichtbar...

DIE ANMERKUNG
So ist die vierte Mutter der Befestigung des Vakuumverstärkers zum Träger gelegen.

8. … und, vorwärts den Hauptbremszylinder ein wenig abgeführt, nehmen Sie der Vakuumverstärker ab.
9. Nehmen Sie die Schutzkappe tolkatelja ab.
10. Messen Sie die Entfernung vom Körper des Verstärkers bis zum Zentrum der Öffnung in der Gabel tolkatelja. Die Entfernung soll 278–279 mm bilden. Andernfalls regulieren Sie die Länge tolkatelja.
11. Die Regelungsbuchse festhaltend, schwächen Sie die Kontermutter.
12. Umkehrend oder, die Regelungsbuchse abwendend, ändern Sie die Länge tolkatelja bis zu 278–279 mm.
13. Ziehen Sie die Kontermutter fest, die Buchse vom zweiten Schlüssel festhaltend.
14. Wenn Sie der Vakuumverstärker für den Ersatz abgenommen haben, und fehlt auf dem neuen Verstärker tolkatel (nehmen Sie sowie notfalls den Ersatz tolkatelja beim Verschleiß der Öffnungen seiner Gabel), den spannkräftigen Riegel tolkatelja … ab
15. … ziehen Sie tolkatel aus der Regelungsbuchse des Stockes des Verstärkers heraus und stellen Sie es in die Buchse des Stockes des neuen Verstärkers fest, den spannkräftige Riegel gefestigt. Danach prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Länge tolkatelja (siehe den Punkt 10-12).
16. Stellen Sie der Verstärker der Bremsen und alle abgenommenen Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.