6feada12

10.7.3. Die Prüfung der Zündspule

Ihnen ist es tester oder den Widerstandsmesser erforderlich.
1. Schalten Sie von den Schlussfolgerungen «1» und «4» Zündspulen die Hochspannungsleitungen … aus
2. … messen Sie den Widerstand des nochmaligen Wickelns eben, den Widerstandsmesser zu den Schlussfolgerungen angeschaltet. Der Widerstand soll 5,0–6,0 Klumpen bilden.
3. Wiederholen Sie die Prüfung für die Schlussfolgerungen «2» und «3».
4. Wenn sich der Widerstand selbst wenn durch eines der nochmaligen Wickeln von angegeben unterscheidet, ersetzen Sie die Zündspule (siehe "die Abnahme und die Anlage der Zündspule»).
5. Schalten Sie auf die Stelle die Hochspannungsleitungen an.

DIE ANMERKUNG
Vor der Anlage schmieren Sie die Spitzen der Hochspannungsleitungen konsistentnoj mit dem Schmieren, zum Beispiel, von der technischen Vaseline ein.