6feada12

2.2.1. Beim alltäglichen Betrieb

Zur Zeit vervollständigen im Betrieb-Hersteller die Autos mit dem minimal möglichen Werkzeugsatz, mit deren Hilfe man das Rad oder die durchbrennende Lampe nur ersetzen kann.
Deshalb empfehlen wir immer, im Auto die folgenden zusätzlichen Zubehöre, die Instrumente und die Ersatzteile zu halten.
Die Instrumente und die Zubehöre (die Abb. 2.1):

Die Abb. 2.1. Die Instrumente und die Zubehöre

1 – die Apotheke der Erstversorgung (auto-), vom Befehl behaupteten Minsdrawmedproma Russlands von 01.04.2002 №106;
2 – das Ersatzrad;
3 – der Hammer;
4 – das Zeichen der Notunterbrechung;
5 – der Feuerlöscher;
6 – der Satz kombiniert (oder für den äussersten Fall roschkowych) der Schlüssel von «8» bis zu «24»;
7 – protiwootkatnyj die Stütze ("der Schuh");
8 – der zusätzliche Schlüssel für die Bolzen der Räder;
9 – die transportable Lampe;
10 – passatischi;
11 – zwei Schraubenzieher (mit kreuzförmig und flach von den Schneiden);
12 – schinnyj die Pumpe mit dem Manometer;
13 – das Montageschulterblatt;
14 – die Leitung für den Start des Motors von der äußerlichen Quelle;
15 – buksirnyj das Tau.
Die Ersatzteile (die Abb. 2.2):

Die Abb. 2.2. Die Ersatzteile

1 – der Satz der Ersatzriemen;
2 – die Bremsflüssigkeit;
3 – das Frostschutzmittel der selben Marke, dass auch überflutet in Ihr Auto;
4 – der Satz der Hochspannungsleitungen;
5 – der Satz der Zündkerzen;
6 – der Satz der Ersatzlampen (die Hälfte aller Lampen, die auf dem Auto bestimmt sind, mit Ausnahme wiederholt);
7 – der Satz der Schutzvorrichtungen, der schmelzbaren Einschübe und das Relais;
8 – maslobensostojki germetik.
Es können die Strähne des Isolierbands, das Flakon des universellen Schmierens als WD-40, die Plastflasche des Wassers die 1-2 l, den Schieber des Ventiles des Reifens, den Schlauch für prokatschki der Hydroantriebe nützlich sein. Um die Sicherheit beim Aufstieg des Autos mit dem Heber zu gewährleisten, werden zwei Stützen unter die Räder in Form von den Keilen gefordert werden. Also, kann sich und dem Winter oder bei den Landfahrten und die kleine Schaufel benötigen.