6feada12

4.4.3. Der Ersatz und die Regulierung der Spannung des Riemens riwoda des Gasverteilermechanismus und sein Ersatz natjaschnogo des Werbefilmes

Laut der Empfehlung des Betriebs-Herstellers den Riemen des Antriebes des Gasverteilermechanismus muss man durch 60 Tausend km des Laufes oder jede 6 Jahre des Betriebes (je danach, was früher treten wird) ersetzen. Auch ersetzen Sie den Riemen des Antriebes der Kurvenwelle, wenn bei der Besichtigung Sie aufdecken werden:
– Die Spuren des Öls auf einer beliebigen Oberfläche des Riemens;
– Die Spuren des Verschleißes der gezahnten Oberfläche, des Risses, podresy, der Falte und otslojenije die Stoffe vom Gummi;
– Die Risse, die Falte, der Vertiefung oder der Rundung auf der äusserlichen Oberfläche des Riemens;
– raslochmatschiwanije oder die Schichtung auf torzowych die Oberflächen des Riemens.

DIE WARNUNG
Den Riemen mit den Spuren des motorischen Öls auf seiner beliebigen Oberfläche muss man unbedingt ersetzen, da das Öl den Gummi schnell zerstört. Den Grund des Treffens des Öls auf den Riemen (gewöhnlich diesen Verstoß der Dichtheit der Netze der Kurbel- und Verteilungswellen) muss man sofort entfernen.

DIE ANMERKUNG
Die Arbeit führen Sie auf smotrowoj dem Graben, der Überführung oder nach Möglichkeit auf dem Aufzug durch.

Ihnen werden gefordert werden: torzowyj der Schlüssel «auf 10», nakidnyje die Schlüssel oder torzowyje die Köpfe «auf 12», «auf 17», den Schlüssel «auf 24», den Schlüssel-schestigrannik «auf 5», die ausziehbaren Zange, der Schraubenzieher mit der flachen Schneide, germetik.
1. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes des Generators und der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (es siehe "der Ersatz des Riemens des Antriebes des Generators und der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung») und den Riemen des Antriebes des Kompressors der Klimaanlage (ab es siehe «der Ersatz des Riemens des Antriebes des Kompressors der Klimaanlage»).
2. Für die Erleichterung des Zuganges nehmen Sie den Luftfilter (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage des Luftfilters, des Dämpfers des Lärms des Einlasses und des Luftkanals»).
3. Nehmen Sie das rechte Vorderrad ab.
4. Stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in die Lage WMT des Taktes der Kompression (fest es siehe "die Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage WMT des Taktes der Kompression»).
5. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle … heraus
6. … nehmen Sie die Scheibe eben ab.

DER SEGENBRINGENDE RAT
Den Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle werden vom sehr großen Moment festziehen. Um die Kurbelwelle von proworatschiwanija festzulegen, werden die V. Sendung aufnehmen und drücken Sie auf das Bremspedal (soll es der Helfer machen).

7. Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung des unteren Deckels des Antriebes des Gasverteilermechanismus … heraus
8. … nehmen Sie den Deckel eben ab.
9. Nehmen Sie die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (ab es siehe «der Ersatz der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung»).
10. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder (ab es siehe «der Ersatz der Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder»).
11. Schwächen Sie die Spannung des Riemens, wofür vom Schraubenzieher, die Bemühung der Feder überwindend, drehen Sie im Uhrzeigersinn die bewegliche Leiste des Werbefilmes bis zur Vereinigung der Öffnungen in ihr und den Träger des Werbefilmes um, dann stellen Sie in die Öffnungen den Stift des herankommenden Durchmessers ein, dadurch den Werbefilm festgelegt.
12. Nehmen Sie den Riemen von der gezahnten Scheibe der Kurbelwelle, mit natjaschnogo des Werbefilmes und der Scheiben der Wasserpumpe und der Kurvenwelle ab.
13. Für den Ersatz natjaschnogo des Werbefilmes ziehen Sie den Bolzen seiner Befestigung zum Block der Zylinder … heraus
14. … nehmen Sie den Werbefilm eben ab.

DIE ANMERKUNG
Wenn Sie den Antrieb des Mechanismus der Gaswechselsteuerung nur für den Ersatz natjaschnogo des Werbefilmes ordnen, kann man nicht den Riemen des Antriebes abnehmen.

15. Stellen Sie den Werbefilm in der Ordnung fest, rückgängig der Abnahme, vorläufig es borodkom festgelegt (siehe den Punkt 11).
16. Prüfen Sie das Zusammenfallen der Einstelzeichen der Kurbel- und Verteilungswellen (es siehe "die Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage WMT des Taktes der Kompression»).
17. Ziehen Sie den Riemen auf die gezahnte Scheibe der Kurbelwelle an. Den hinteren Zweig des Riemens führen Sie für natjaschnoj den Werbefilm und ist konsequent, den Vorderzweig spannend, ziehen Sie den Riemen auf die Scheiben der Kurvenwelle und der Wasserpumpe an.

Die Abb. 4.7. Das Schema der Kontrolle der Spannung des Riemens des Antriebes des Gasverteilermechanismus: und – die Lage natjaschitelja bei der Regulierung der Spannung des Riemens; – die Lage natjaschitelja bei der Kontrolle des Zusammenfallens der Einstelzeichen auf den Scheiben der Kurbel- und Verteilungswellen; 1 – der Träger natjaschnogo des Werbefilmes; 2 – die bewegliche Leiste natjaschitelja; 3 – der Werbefilm natjaschitelja; 4 – der Riemen des Antriebes des Gasverteilermechanismus; Und – die Einstelöffnung natjaschitelja

18. Schrauben Sie in chwostowik der Kurbelwelle den Bolzen der Befestigung der Scheibe und prowernite für den Bolzen die Kurbelwelle auf zwei Wendungen ein. Prüfen Sie das Zusammenfallen der Einstelzeichen der Kurbel- und Verteilungswellen. Bei der Nichtübereinstimmung wiederholen Sie die Anlage des Riemens.
19. Nehmen Sie der Bärte aus den Öffnungen des Trägers und der beweglichen Leiste, dann prowernite die Kurbelwelle auf zwei Wendungen heraus. Wenn das Register auf der beweglichen Leiste 2 (die Abb. 4.7) natjaschnogo des Werbefilmes mit dem Schlitz auf dem Träger 1, den Riemen normal übereingestimmt hat.
20. Wenn das Register auf der beweglichen Leiste mit dem Schlitz auf dem Träger nicht übereingestimmt hat, schwächen Sie zwei Schrauben der Befestigung der Wasserpumpe unten …
21. … und einen oben.

DIE ANMERKUNG
So sind drei Schrauben der Befestigung der Wasserpumpe gelegen.

22. Regulieren Sie die Spannung des Riemens von der Wendung des Körpers der Wasserpumpe, es im Uhrzeigersinn umdrehend und die Stufe der Spannung des Riemens nach den Registern natjaschnogo des Werbefilmes kontrollierend.
23. Wenn die Spannung des Riemens von der Wendung des Körpers der Wasserpumpe regulierten, kontrollieren Sie die Abwesenheit tetschi vom Körper der Wasserpumpe. Falls notwendig ersetzen Sie es uplotnitelnoje den Ring (es siehe «der Ersatz der Wasserpumpe»).
24. Stellen Sie die Details in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
25. Regulieren Sie die Spannung des Riemens des Antriebes des Kompressors der Klimaanlage (es siehe "die Prüfung und die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes des Kompressors der Klimaanlage») und des Riemens des Antriebes des Generators und der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (es siehe "die Prüfung und die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes des Generators und der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung»).