6feada12

11.14.2. Die Abnahme und die Anlage des Airbags des Fahrers

Den Airbag des Fahrers muss man bei der Reparatur der Elemente der Lenkung und der elektrischen Ausrüstung des Autos abnehmen. Deshalb ist der Prozess ihrer Abnahme und der Anlage in der gegebenen Führung beschrieben. Jedoch halten Sie zur Vermeidung des Erhaltens der Verletzungen an der empfohlenen Reihenfolge der Arbeit streng fest.
Ihnen werden gefordert werden: der Schlüssel TORX T50, der Schraubenzieher mit der flachen Schneide.
1. Schalten Sie die Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie aus.
    
DIE WARNUNGEN
Der Versuch der Abnahme des Moduls des Airbags ohne Abschaltung der Batterie kann zur unerwarteten Abnutzung des Kissens bringen.
Die folgenden Operationen nach der Abnahme des Airbags zu beginnen es ist nur nach der vollen Kategorie des Kondensators des Aktivators möglich. Für die Kategorie des Kondensators muss man nicht weniger als 15 Minen nach dem Abschalten der Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie erwarten.
Es wird die Auseinandersetzung des Moduls des Airbags verboten.
Es wird das Fallen des Moduls des Airbags und das Treffen auf ihn des Wassers, des Schmierens oder des Öls nicht zugelassen.
Es wird die Einwirkung auf das Modul des Airbags der Temperatur höher 95 °s nicht zugelassen.

2. poddew vom Schraubenzieher, nehmen Sie die Blindverschlüsse auf der Verkleidung des Steuerrads links … ab
3. … und rechts.
4. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Airbags zur Nabe des Steuerrads links … heraus
5. … und rechts.
6. Akkurat heben Sie das Modul des Airbags … auf
7. … führen Sie es von der Nabe des Steuerrads ab, auf den Riegel gedrückt, schalten Sie den Leisten der Leitung der Schalter der lautlichen Signale … aus
8. … knöpfen Sie den Riegel des Leistens des Geflechtes der Leitungen des Airbags … auf
9. … schalten Sie den Leisten der Leitungen vom Modul des Kissens … aus
10. … nehmen Sie das Modul des Airbags eben ab.
11. Stellen Sie den Airbag in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.