6feada12

8.4.1. Prokatschka die Systeme des Hydroverstärkers der Lenkung

Prokatschka (die Entfernung der Luft) des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung ist nach beliebigen Arbeiten, die mit der Dekompression des Systems verbunden sind (der Ersatz der Pumpe oder der Rohrleitungen) notwendig. Ein Merkmal des Vorhandenseins der Luft im System ist podkliniwanije des Steuerrads beim Versuch heftig, es umzudrehen. Außerdem verlegt die Pumpe den erhöhten Lärm zur Zeit der Wendung des Steuerrads, und die Flüssigkeit im Behälter gewöhnlich wspeniwajetsja.
1. Überfluten Sie die Arbeitsflüssigkeit ins System des Hydroverstärkers (es siehe "die Prüfung des Niveaus und doliwka der Arbeitsflüssigkeit in der Hydroverstärker der Lenkung») bis zum Zeichen "der Schwung".
2. Lassen Sie den Motor und drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag zu einer Seite um.
    
DIE WARNUNG
Halten Sie das Steuerrad in der äussersten Lage mehr 10 mit nicht fest.

3. Drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag zur entgegengesetzten Seite um.
4. Drehen Sie das Steuerrad in die mittlere Lage um und betäuben Sie den Motor.
5. Prüfen Sie das Niveau der Arbeitsflüssigkeit im Behälter des Hydroverstärkers und falls notwendig dolejte.

DIE ANMERKUNG
Das Niveau der Arbeitsflüssigkeit im Behälter soll sich beim erwärmten Motor höher als Zeichen "der Schwung" befinden, bei kalt — ist es als das Zeichen «MIN» niedriger.

6. Wiederholen Sie die Operationen 2–5, bis das Niveau der Arbeitsflüssigkeit im Behälter aufhören wird, zu sinken.