6feada12

6.1.2. Die Abnahme und die Anlage der Kupplung

Ihnen werden gefordert werden: der Schlüssel «auf 11», oprawka für das Zentrieren der getriebenen Disk.
1. Nehmen Sie die Getriebe (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage der Getriebe»).
2. Das Schwungrad vom Schraubenzieher von proworatschiwanija festhaltend, ziehen Sie sechs Bolzen der Befestigung des Mantels der Druckdisk der Kupplung zum Schwungrad heraus. Den Zug der Bolzen schwächen Sie gleichmäßig: nach einer Wendung des Schlüssels jeder, vom Bolzen zum Bolzen nach dem Durchmesser übergehend.

    
DIE ANMERKUNG
Für die Anschaulichkeit ist die Arbeit auf dem abgenommenen Motor vorgeführt.

3. Nehmen Sie den Mantel und die getriebene Disk der Kupplung ab.



Die Abb. 6.2. Oprawka für das Zentrieren der getriebenen Disk der Kupplung
    
DIE ANMERKUNG
Für das Zentrieren der Kupplung stellen Sie oprawku nach der Abb. 6.2 her.

4. Bei der Anlage der Kupplung stellen Sie mit der Hilfe oprawki zuerst fest (siehe die Abb. 6.2) die getriebene Disk, dann den Mantel der Druckdisk und schrauben Sie die Bolzen der Befestigung des Mantels zum Schwungrad ein. Die Bolzen schrauben Sie gleichmäßig ein: nach einer Wendung des Schlüssels jeder, vom Bolzen zum Bolzen nach dem Durchmesser übergehend. Der Moment des Zuges der Bolzen 15 N·m.
5. Nehmen Sie oprawku ab und stellen Sie die Getriebe fest.
6. Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie den Antrieb der Ausschaltung der Kupplung (es siehe "die Prüfung und die Regulierung des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung»).