6feada12

5.13.5. Der Ersatz des Neutralisationsbehälters der durcharbeitenden Gase oder prostawki

1. Wenden Sie drei Muttern der Befestigung des Flansches des Rohres des zusätzlichen Dämpfers zum Flansch des Neutralisationsbehälters ab (oder prostawki), schalten Sie den zusätzlichen Dämpfer vom Neutralisationsbehälter aus und nehmen Sie uplotnitelnuju die Verlegung (ab siehe den Punkt 2 und 4 Unterabschnitte «Ersatz des zusätzlichen Dämpfers»).
2. Wenden Sie drei Muttern der Befestigung des Flansches des Emfangsrohres zum Flansch des Neutralisationsbehälters der durcharbeitenden Gase (oder dem Flansch prostawki) ab...
3. … nehmen Sie den Neutralisationsbehälter (prostawku) eben ab.
4. Nehmen Sie von den Flanschen des Neutralisationsbehälters (prostawki) uplotnitelnyje die Verlegungen ab.

DER SEGENBRINGENDE RAT
Die uplotnitelnyje Verlegungen zwischen den Flanschen des Neutralisationsbehälters (prostawki), die Rohre des zusätzlichen Dämpfers und des Emfangsrohres bei jeder Auseinandersetzung der Vereinigung ersetzen Sie neu.

5. Stellen Sie den neuen Neutralisationsbehälter (prostawku) in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.