6feada12

5.15.3. Die Abnahme und die Anlage des Adsorbers

Den Adsorber des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes nehmen für die Prüfung oder den Ersatz beim Erscheinen des standhaften Geruchs des Benzins, herbeigerufen es negermetitschnostju ab. Außerdem kann der Verstoß der Dichtheit des Adsorbers ein Grund der labilen Arbeit des Motors im Leerlauf bis zu seiner Unterbrechung werden.
Der Adsorber ist im Schutzmantel aufgrund der Karosserie rechts hinten bestimmt.
Ihnen werden gefordert werden: der Schlüssel «auf 10», passatischi, der Schraubenzieher mit der kreuzförmigen Schneide, bokoresy.
1. Trennen Sie die Rohrleitung der Lüftung des Tanks, seine Riegel zusammengepresst.
2. Es ist ähnlich trennen Sie die Rohrleitung der Ableitung parow des Brennstoffes ins Einlassrohr.
3. Nehmen Sie bokoresami (oder zerschneiden Sie mit dem Messer) das Kummet der Befestigung der Schläuche und der Rohrleitungen einen Imbiss, da er den Schlauch der Ableitung parow des Brennstoffes aus dem Adsorber ins Einlassrohr festhält.
    
DIE ANMERKUNG
Das Kummet der Befestigung der Schläuche und der Rohrleitungen der einmaligen Nutzung.

4. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Mantels des Adsorbers zum Träger aufgrund der Karosserie … heraus
5. … schieben Sie den Adsorber nach richtend des Trägers vorwärts nach der Richtung der Bewegung des Autos …
6. … nehmen Sie den Adsorber vom Auto eben ab, seinen atmosphärischen Schlauch nach unten aus dem Schutzmantel des Tankrohres des Tanks ausdehnend.
7. Bei Notwendigkeit des Ersatzes des Adsorbers ziehen Sie drei Schrauben der Befestigung des Deckels seines Mantels … heraus
8. … klappen Sie den Deckel eben auf.
9. Die Riegel der Dampfschläuche zusammengepresst, nehmen Sie ihre Spitzen von den Stutzen des Adsorbers … ab
10. … ziehen Sie die Schläuche aus seinem Mantel eben heraus.
11. Schwächen Sie das Kummet der Befestigung des atmosphärischen Schlauches, passatischami es otognutyje uschki zusammengepresst, schieben Sie das Kummet nach dem Schlauch …
12. … nehmen Sie den Schlauch vom Stutzen des Adsorbers eben ab.
13. Ziehen Sie den Adsorber aus dem Mantel heraus.
14. Nehmen Sie vom Stutzen des Adsorbers gummi- uplotnitelnuju die Buchse des atmosphärischen Schlauches … ab
15. … oder ziehen Sie die Buchse aus dem Schlauch heraus, wenn sie darin blieb. Stark verhärtend oder zerplatzend uplotnitelnuju die Buchse ersetzen Sie.
16. Sammeln Sie und stellen Sie den Adsorber in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung und der Abnahme fest.