6feada12

6.2.13. Die Abnahme, die Anlage und die Reparatur der Kulisse des Bedienungshebels von der Getriebe

Wenn nach der Reparatur oder dem Ersatz des Antriebes der Umschaltung der Sendungen die Vibration des Hebels der Umschaltung der Sendungen bei der Bewegung erhalten bleiben wird, bedeutet, existiert erhöht ljuft in den Gelenken des Hebels und muss man sie reparieren.
Ihnen werden gefordert werden: die Schlüssel «auf 12», «auf 14», torzowyj der Schlüssel «auf 10», der Schraubenzieher.
1. In der motorischen Abteilung schwächen Sie die Mutter des Bolzens klemmowogo die Vereinigungen der Spitze des Hebels und des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen.
2. Nehmen Sie vom Luftzug stjaschnuju muftu … ab
3. … und die Schutzkappe.
4. Im Salon ziehen Sie aus dem Vorderteil der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens den Rahmen der Kappe des Bedienungshebels von der Getriebe heraus, die Bemühung ihrer Riegel überwindend.
5. Kehren Sie die Kappe des Hebels auf die linke Seite, nehmen Sie bokoresami einen Imbiss (oder zerschneiden Sie mit dem Messer) das Kummet der Befestigung der Kappe und nehmen Sie die Kappe vom Hebel ab.

    
DIE ANMERKUNG
Das Kummet der Befestigung der Kappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen der einmaligen Nutzung. Bei der Montage stellen Sie das neue Kummet fest.

6. Nehmen Sie den Vorderteil der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage der Verkleidung des Tunnels des Fußbodens»).
7. Knöpfen Sie vom Hebel den Riegel der Achse … auf
8. … nehmen Sie die Achse des Hebels eben ab, sie aus den Öffnungen des Hebels und der Kulisse herausziehend.
9. Nach oben geschlürft, nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen ab.
10. Schieben Sie vom Schraubenzieher in den Körper des Hebels resinoplastmassowuju die richtende Buchse durch und schieben Sie sie der Länge nach nach der Welle.
11. Ziehen Sie vier Bolzen der Befestigung des Körpers des Hebels zur Gründung der Karosserie heraus.
12. Nehmen Sie den Körper ab und ziehen Sie von ihm die Welle heraus.
13. Nehmen Sie von der Welle die richtende Buchse ab.
14. Schauen Sie die abgenommenen Details an. Wenn die Öffnung der richtenden Buchse abgenutzt ist oder ist ihr Gummimassiv deformiert oder ist verhärtet, ersetzen Sie die Buchse in der Gebühr. Wenn in den Gelenken der Kulisse ljuft ist oder ist die Öffnung unter die Achse des Hebels stark abgenutzt, ersetzen Sie die Kulisse.
15. Stellen Sie die Details in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme fest.
16. Regulieren Sie den Antrieb der Umschaltung der Sendungen (es siehe «die Regulierung des Antriebes der Verwaltung der Getriebe»).