6feada12

5.14.12. Die Regulierung und der Ersatz des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki

Wenn es von der Regulierung des Antriebes drosselnoj saslonki unmöglich ist, nach dem vollen Aufmachen oder dem Schließen drosselnoj saslonki oder den Antrieb sajedajet zu streben, ersetzen Sie das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki.
Ihnen werden gefordert werden: der Schraubenzieher, passatischi.
1. Für die visuale Kontrolle der Umstellung drosselnoj saslonki schwächen Sie das Kummet der Befestigung und schalten Sie wosduchopodwodjaschtschi den Ärmel vom Stutzen drosselnogo des Knotens (aus es siehe "die Abnahme und die Anlage drosselnogo des Knotens»).
2. Beim vollständig gedrückten Pedal des Gaspedals (es soll der Helfer machen) prüfen Sie die Lage drosselnoj saslonki — sie soll vollständig geöffnet sein, und beim entlassenen Pedal des Gaspedals — ist vollständig geschlossen. Für anderen Fall den Antrieb muss man regulieren.
3. Ziehen Sie aus dem Schlitz der Spitze der Hülle des Taus die spannkräftige Klammer heraus und von der Umstellung der Spitze in der Öffnung des Gummidämpfers streben Sie vorwärts, dass drosselnaja saslonka vollständig geschlossen wurde. Bei nicht sich vollständig öffnend saslonke von der Umstellung rückwärts streben Sie, dass sich saslonka vollständig öffnete. Legen Sie die Spitze des Taus in der neuen Lage fest, die Klammer in seinen entsprechenden Schlitz eingestellt.
    
DIE ANMERKUNG
Wenn das Tau richtig reguliert ist, soll die Durchbiegung von der Bemühung der Hand seines Zweigs zwischen der Spitze der Hülle und dem Sektor drosselnogo des Knotens nicht mehr als 10 mm sein.

4. Wenn das Tau von der Umstellung der Spitze der Hülle im Dämpfer maximal möglich spannen werden, und öffnet sich drosselnaja saslonka dennoch vollständig nicht, vergrössern Sie den vollen Lauf des Pedals des Gaspedals mit der hartnäckigen Schraube, die auf den Pedalen unter dem Paneel der Geräte bestimmt ist. Bei wyworatschiwanii der Schraube aus dem Träger des Pedals nimmt ihr Lauf zu, bei wworatschiwanii — verringert sich.
5. Für den Ersatz des Taus nehmen Sie die Spitze des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki aus dem Falz des Sektors heraus und schalten Sie das Tau von drosselnogo des Knotens aus.
6. Führen Sie den Dämpfer der Hülle des Taus des Schlitzes des Trägers heraus.
7. Im Salon unter dem Paneel der Geräte pressen Sie vom Schraubenzieher die Zangenklemme der Spitze des Taus zusammen, ziehen Sie es aus der Öffnung des Pedals heraus und führen Sie das Tau des Schlitzes im Pedal heraus.
8. Dehnen Sie das Tau in podkapotnoje den Raum durch die Öffnung im Schild peredka aus.
9. Stellen Sie das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.
10. Nach der Anlage regulieren Sie die Spannung des Taus (siehe den Punkt 1-4 dieses Unterabschnitts).