6feada12

5.14.8. Die Abnahme und die Anlage der Brennstofframpe

Die Brennstofframpe nehmen für den Ersatz bei der Beschädigung (dem Bruch der Stutzen), für den Ersatz der Düsen oder für das Erhalten des Zuganges auf andere Knoten ab.
Ihnen werden gefordert werden: die Schlüssel «auf 10», «auf 12».
1. Verringern Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe "die Senkung des Drucks im Stromversorgungssystem»).
2. Schalten Sie vom Brennstofffilter den Schlauch der Abgabe des Brennstoffes in die Brennstofframpe aus, seinen Riegel zusammengepresst (siehe «der Ersatz des Brennstofffilters»).
    
DIE ANMERKUNG
Die Notwendigkeit des Abschaltens des Schlauches vom Brennstofffilter, und nicht von der Rampe ist davon herbeigerufen, dass für sein Abschalten von der Rampe die spezielle Verwendung gefordert wird (siehe niedriger als segenbringender Rat), die zu benutzen es ist nur beim Ersatz des Schlauches oder der Rampe zweckmässig.

DIE SEGENBRINGENDEN RÄTE
Die Spitze des Schlauches der Abgabe des Brennstoffes in die Rampe ist auf dem Stutzen der Rampe von der Zangenklemme gefestigt. Für die Abschwächung dieser Klemme muss man die spezielle Verwendung erwerben oder, es aus eigener Kraft herstellen, wie es es ist niedriger beschrieben ist.
Wickeln Sie den Stutzen der Rampe vom Streifen schesti ein, die Ähnlichkeit der Buchse … hergestellt
… schieben Sie die Buchse in die Spitze des Schlauches so zu, damit man die Pfoten der Zangenklemme … aufmachen konnte
… schalten Sie die Spitze des Schlauches vom Stutzen der Rampe eben aus.

3. Nehmen Sie von des Stutzens des Reglers des Drucks des Brennstoffes den Vakuumschlauch ab.
4. Schalten Sie vom Regler des Drucks den Schlauch der Ablasses des Brennstoffes aus, seine Riegel zusammengepresst.
5. Versetzen Sie nach oben den Riegel des Leistens des Geflechtes der Leitungen der Düse …
6. … schalten Sie den Leisten eben aus. Es ist ähnlich schalten Sie den Leisten des Geflechtes der Leitungen von den übrigen Düsen aus und nehmen Sie das Geflecht der Düsen beiseite.
7. Ziehen Sie zwei Bolzen der Befestigung des Trägers des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki zum Einlassrohr … heraus
8. … nehmen Sie das Tau zusammen mit dem Träger eben beiseite.
9. Ziehen Sie zwei Bolzen der Befestigung der Brennstofframpe zum Einlassrohr … heraus
10. … nehmen Sie die Rampe eben ab, die Düsen aus den Öffnungen des Einlassrohres herausnehmend.
    
DIE WARNUNG
Wenn bei der Abnahme der Rampe irgendwelche der Düsen im Einlassrohr bleibt, ersetzen Sie den Riegel dieser Düse unbedingt.

11. Falls notwendig nehmen Sie von der Rampe der Düse (siehe "die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Düsen") und den Regler des Drucks des Brennstoffes (ab es siehe "die Prüfung und der Ersatz des Reglers des Drucks des Brennstoffes»).
    
DIE ANMERKUNG
Die uplotnitelnyje Ringe der Düsen ersetzen Sie neu bei jeder Abnahme oder der Auseinandersetzung der Brennstofframpe.

12. Stellen Sie die Brennstofframpe in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung und der Abnahme fest, uplotnitelnyje die Ringe der Düsen mit dem motorischen Öl eingeschmiert.
13. Die Rohrleitungen zur Rampe angeschaltet, lassen Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit der Vereinigungen der Rohrleitungen und der Verdichtungen der Düsen.