6feada12

5.14.5. Der Ersatz der Brennstoffpumpe

Wenn die Motorleistung fällt, es ist der erhöhte Lärm entstanden oder es ist das Heulen bei der Arbeit der Brennstoffpumpe periodisch hörbar, ist jener aller Wahrscheinlichkeit nach die Brennstoffpumpe ausgefallen.
Vorläufig prüfen Sie den Druck im System der Abgabe des Brennstoffes in der folgenden Ordnung.
1. Prüfen Sie die Intaktheit des Reglers des Drucks des Brennstoffes (es siehe "die Prüfung und der Ersatz des Reglers des Drucks des Brennstoffes»).
2. Wenn der Druck im System 250 kpa weniger ist (ersetzen Sie 2,5 kgs/cm2), den Brennstofffilter (siehe «der Ersatz des Brennstofffilters»).
Wenn und in diesem Fall der Druck nicht wächst, muss man die Brennstoffpumpe ersetzen, da bei der Pumpe trudnorasbirajemaja die Konstruktion und seine Elemente abgesondert an die Ersatzteile nicht geliefert werden.
Ihnen werden gefordert werden: der Schraubenzieher mit der flachen Schneide, die Kapazität für den Ablass des Brennstoffes aus dem Modul der Brennstoffpumpe.
1. Verringern Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe "die Senkung des Drucks im Stromversorgungssystem»).
2. Schalten Sie die Leitung von der Klemme "das Minus" der Batterie aus.
3. Nehmen Sie das Kissen des Rücksitzes (ab es siehe "die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes»).
4. poddente vom Schraubenzieher …
5. … nehmen Sie den Plastdeckel der Luke in der Gründung der Karosserie über der Brennstoffpumpe eben ab.
6. Otoschmite nach rechts der Riegel des Leistens des Geflechtes der Leitungen …
7. … schalten Sie den Leisten vom Modul der Brennstoffpumpe eben aus.
8. Die Plastriegel zusammengepresst, schalten Sie von den Stutzen der Pumpe die Spitzen ausfluß- topliwoprowoda … aus
9. … und topliwoprowoda des hohen Drucks.
10. Drehen Sie vom Schraubenzieher prischimnoje den Ring des Moduls der Brennstoffpumpe gegen den Uhrzeigersinn bis zum Zusammenfallen der Falze im Ring mit den Vorsprüngen des Flansches des Tanks … um
11. … nehmen Sie den Ring eben ab.
12. Die Lage des Moduls der Brennstoffpumpe bezüglich des Tanks gemerkt (um seine Anlage bei der Rückmontage zu erleichtern), ziehen Sie das Modul akkurat heraus und ziehen Sie von ihm den Brennstoff in die im Voraus vorbereitete Kapazität zusammen.
13. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab und schauen Sie es an. Unbedingt ersetzen Sie den Ring, wenn es angerissen ist oder ist obschato stark.
14. Stellen Sie das Modul der Brennstoffpumpe in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, und in die selbe Lage fest, in der er sich vor der Abnahme befand (siehe den Punkt 12).

    
DIE ANMERKUNG
Das Modul der Brennstoffpumpe kann man in den Tank nur in einer Lage feststellen, da sich der untere geschrägte Teil des Glases des Moduls von zwei Gummipuffer in die geneigte Wand des Tanks stützt. Bei der Anlage des Moduls in den Tank in jeder Lage, es prischimnym vom Ring zu festigen wird nicht gelingen.