6feada12

5.14.13. Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gaspedals

Das Pedal des Gaspedals nehmen für den Ersatz der Plastbüchse ihrer Achse beim Erscheinen des Knarrens, die Einklemmen oder vergrössert ljufte, sowie für den Ersatz der wiederkehrenden Feder bei ihrer Beschädigung ab.

DIE ANMERKUNG
Die Büchse der Achse des Pedals des Gaspedals und ihre wiederkehrende Feder kann man ersetzen und es ist auf dem Auto, aber unmittelbar da der Zugang auf das Pedal ziemlich erschwert ist, wir empfehlen, das Pedal in der Gebühr mit dem Träger abzunehmen.

Ihnen werden gefordert werden: torzowyj der Schlüssel «auf 12», der Schraubenzieher.
1. Schalten Sie vom Pedal das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki (aus es siehe "die Regulierung und der Ersatz des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki»).
2. Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des Trägers des Pedals zum Schild peredka … ab
3. … nehmen Sie das Pedal des Gaspedals in der Gebühr mit dem Träger eben ab.

Die Abb. 5.26. Das Pedal des Gaspedals: 1 – der Platz des Pedals; 2 – der Kern des Pedals; 3 – der Träger des Pedals; 4 – die Scheibe; 5 – die Achse des Pedals; 6 – die Sperrscheibe; 7 – die Buchse; 8 – die wiederkehrende Feder

4. Für den Ersatz zwei Plastbüchse 7 (die Abb. 5.26) die Achsen 5 Pedale nehmen Sie von beiden Enden der Achse die Sperrscheiben 6, poddew von ihrem Schraubenzieher ab. Dann ziehen Sie die Achse 5 den Öffnungen des Trägers 3 heraus, von ihr die Plastbuchse 7, die Stahlscheibe 4 und die wiederkehrende Feder 8 abwechselnd abnehmend. Nehmen Sie von der Achse die zweite Stahlscheibe und die Plastbuchse ab.
    
DIE ANMERKUNG
So sehen die Details der Befestigung des Pedals des Gaspedals aus. Auf dem Foto sind sie nach derselben Reihenfolge gelegen, in dem auf das Auto bestimmt sind.

5. Sammeln Sie das Pedal des Gaspedals und stellen Sie sie auf das Auto in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung und der Abnahme fest.