6feada12

5.14.7. Die Prüfung und der Ersatz des Reglers des Drucks des Brennstoffes

Die Intaktheit des Reglers bestimmen nach dem Druck des Brennstoffes in der Rampe der Düsen auf dem arbeitenden Motor.
1. Schalten Sie das Manometer zu topliwopodajuschtschej die Magistralen (an es siehe "die Prüfung des Drucks im Stromversorgungssystem»).
2. Lassen Sie den Motor. Bei der Arbeit des Motors auf dem Regime des Leerlaufs soll der Druck im Stromversorgungssystem daneben 300 kpa (3,0 kgs/cm2) sein.
3. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Regler des Drucks aus. Der Druck nach dem Manometer soll am 20-70 kpa (0,2–0,7 kgs/cm2) zunehmen. Wenn der Druck auf dem Regime des Leerlaufs als die Norm niedriger ist nimmt beim Abschalten des Vakuumschlauches nicht zu, ersetzen Sie den Regler des Drucks.
4. Wenn während der Prüfung des Reglers des Drucks zu ihm der Vakuumschlauch wieder angeschaltet war, schalten Sie es aus.
5. Pressen Sie den Riegel des Schlauches der Ablasses des Brennstoffes … zusammen
6. … schalten Sie den Schlauch vom Stutzen des Reglers eben aus.
7. Ziehen Sie zwei Schrauben der Befestigung des Reglers zur Rampe der Düsen … heraus
    
DIE ANMERKUNG
Für die Anschaulichkeit ist die Abnahme des Reglers auf der abgenommenen Rampe vorgeführt.

8. … nehmen Sie den Regler eben ab.
9. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring vom Körper des Reglers ab.

DIE WARNUNG
Den uplotnitelnoje Ring bei jeder Abnahme des Reglers ersetzen Sie neu.

10. Bei Notwendigkeit des Ersatzes des Riegels des Ausflußhörers poddente von seinem Schraubenzieher …
11. … nehmen Sie den Riegel von des Stutzens des Reglers eben ab.
12. Stellen Sie den Regler in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest, es uplotnitelnoje den Ring mit dem motorischen Öl eingeschmiert.